1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Kreative Füllmaterialien für Gabionen – Teil 2

Meist werden Gabionen mit Natursteinen oder Glasbrocken gefüllt. Doch grundsätzlich sind der Kreativität bei der Befüllung der Drahtgitterkörbe kaum Grenzen gesetzt, solange das Material witterungsbeständig ist. Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Kreative Füllmaterialien für Gabionen – Teil 2

Gabionen mit Holz, Ton und Naturprodukten befüllen

Eine Alternative zur Befüllung mit Natursteinen sind geschichtete Dachziegel. Sie verleihen den Gabionen eine sehr lineare Struktur. Tonrohre dagegen kreieren eine leichte, offene und natürlich runde Optik. Alternativ können auch geschichtete Holzplanken oder massive Holzpflöcke verwendet werden.

Wer es noch natürlicher mag, kann die Gabionen mit Stroh befüllen – entweder lose oder mit ganzen Strohballen. Hier hilft der Gabionen-Konfigurator von Gabiona dabei, einen Drahtgitterkorb in der Größe der Ballen zu finden. Weitere organische Füllmaterialien sind Tannenzapfen, Holzschnitzel oder Muscheln. All diese Füllungen müssen aber ggf. regelmäßig erneuert werden, da sie unter den Witterungseinflüssen verrotten.

Gabionensteine online kaufen

Gabionen bepflanzen

Neben dem klassischen Gabionen-Hochbeet, gibt es weitere Möglichkeiten um Gabionen zu bepflanzen: Werden die Drahtgitterkörbe ringsherum mit Kokosmatten ausgekleidet und anschließend mit Erde gefüllt, können sie nicht nur oben, sondern an allen Seiten bepflanzt werden. Dazu einfach ein Loch an die gewünschte Stelle in der Kokosmatte schneiden, Pflanze seitlich einsetzten – fertig.

Zudem können Gabionen an den Seiten vollflächig mit Grassoden ausgelegt, mit Erde gefüllt und mit einer letzten Grassode oben geschlossen werden, sodass ganze Rechtecke aus Gras entstehen. Schließlich können durch die leeren Drahtgitterkörbe Bambus- oder Schilf-Pflanzen gesteckt werden, die weit aus den Gabionen herauswachsen und am unteren Ende stabilisiert werden.

Weitere Tipps zum Begrünen von Gabionen ansehen

Gabionen als bunte und edle Hingucker

Gabionen werden als kleine Bänke oder Tische für einen Kinderspielbereich im Garten genutzt? Zum fröhlichen und farbenfrohen Blickfang werden die Drahtgitterkörbe, wenn sie mit bunten Plastikbällen gefüllt werden, die normalerweise in einem Bällebad zum Einsatz kommen.

Besonders edel dagegen sehen Gabionen aus, wenn sie mit leeren Flaschen gefüllt werden. Aus den runden Flaschenböden entsteht ein schönes Muster, unterschiedlich farbige Flaschen setzen zusätzliche Farbakzente. Werden die Gabionen auf Maß bestellt, können Länge und Durchmesser der Flaschen beim Befüllen optimal berücksichtigt werden.

Weitere Tipps zu Füllmaterialien für Gabionen ansehen

Natürlich können die genannten Füllmaterialien auch untereinander kombiniert werden, z.B. als Wand mit Gabionen-Quadern unterschiedlichster Füllungen oder geschichtet innerhalb einer großen Gabione. Dabei muss sowohl das Gewicht der Materialien als auch die Maschenweite der Drahtgitterkörbe berücksichtigt werden.

Wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob sich Ihr geplantes Füllmaterial für Gabionen eignet – kontaktieren Sie uns! Außerdem freuen wir uns über weitere kreative Ideen als Kommentar oder Post auf unserer Facebook-Seite.


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Kreative Füllmaterialien für Gabionen – Teil 1

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA