1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Tipps für die Gartendeko im Winter

Glitzernder Frost und Schnee können im eigenen Garten eine märchenhafte Atmosphäre zaubern. Und mit der passenden winterfesten Deko lassen sich Gärten auch in den kalten Monaten individuell gestalten. Wir haben Tipps für die Winterdeko.

Tipps für die Gartendeko im Winter

Winterblüher wie Zaubernuss oder Duftschneeball sorgen auch im Winter für farbige Akzente. Winterlinge eignen sich mit ihren gelben Blüten ideal zum Bepflanzen des Steingartens. Und Winterheide und der immergrüne Buchsbaum machen den Blumentopf zum Hingucker. Aber Achtung: Nicht jedes Material ist frostfest und kann auch im Winter draußen stehen! Hier gibt es Tipps für winterfeste Hochbeete und Pflanzkübel.

Frostsichere Keramik

Dekoobjekte aus Keramik machen auch im winterlichen Garten eine gute Figur, allerdings sollte man ebenfalls sicherstellen, dass sie frostsicher sind. Die Frostsicherheit von Keramik hängt dabei von der Wasseraufnahmefähigkeit des Materials ab. Denn dringt Feuchtigkeit in die Poren, gefriert diese bei Frost und die Keramikobjekte können zerplatzen. Je höher die Stücke gebrannt werden, desto weniger Feuchtigkeit nehmen sie auf. Doch kommt es zu formbedingter Wasseraufnahme, können sie trotzdem zerspringen – also Wasseransammlungen vermeiden! Gut geeignet für den Winter sind auch Dekoelemente aus Metall oder Edelrost.

Windlichter aus Eis

Kerzen und Windlichter passen nicht nur in die Weihnachtszeit, denn sie spenden wohlig warmes Licht in der gesamten dunklen Jahreszeit. Wie wäre es also mit einer großen Laterne oder Feuerschale? Eine besonders schöne Variante sind Windlichter, die aus Eis hergestellt werden. Man kann sie einfach klar und rein lassen, bunt einfärben oder kleine Blüten, Zweige, Beeren usw. mit in das Windlicht einfrieren. Hier gibt es eine Anleitung.

Deko für Bäume und Sträucher

Gartendeko muss sich jedoch nicht immer am Boden abspielen. Kahle Sträucher oder Äste können auch mit kleinen Anhängern verschönert werden. So kann man beispielsweise glitzernde Eisanhänger mit Hilfe von Silikon-Eiswürfelformen herstellen. Diese gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Motiven. Einfach das Band zum Aufhängen gleich mit einfrieren. Aber auch aus Tannenzweigen, Beeren, Nüssen, Tannenzapfen und bunten Schleifen lassen sich kreative Anhänger basteln.

Gabionen als Deko-Objekte

Auch unsere Drahtgitterkörbe sind natürlich frostfest und zur kreativen Gartengestaltung im Winter bestens geeignet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem winterfesten Hochbeet oder einer Gabionensäule? Steinkörbe können in unserem Onlineshop auch im Wunschmaß bestellt werden. Haben Sie weitere Ideen für die Gartendeko im Winter? Wir freuen uns über Ihre Vorschläge!


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Hilfe für Wildtiere im winterlichen Garten

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA