1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Terrasse mit eingefasstem Gabionen-Hochbeet verschönern

Ein Gabionen-Hochbeet ist nicht nur ein Highlight im Garten. Es macht sich auch wunderbar auf der Veranda oder Terrasse. Wir zeigen, wie Sie Ihrem Haus mit einem Hochbeet aus Steinkörben eine persönliche Note geben können.

Terrasse mit eingefasstem Gabionen-Hochbeet verschönern

Hochbeet aus Steinkorb auf der Terrasse

Mit einem Gabionen-Hochbeet wird die Terrasse zu einem richtig gemütlichen Lounge- und Essbereich. Umgeben vom schönen Grün des Beets kann man gleich viel besser entspannen. Für eine originelle Gestaltung der Terrasse platziert man das Steinkorb-Hochbeet nicht einfach auf, sondern in den Holzboden. So ragt es aus der Holzveranda hervor. Hierzu sollte vorab eine Aussparung mit den Maßen des anzulegenden Steinkorb-Hochbeets vorgesehen werden.

Übrigens sind Gabionen auch als Terrassenumrandung ideal: Sie sind eine pflegeleichte Alternative zu herkömmlichen Hecken. Denn anders als grüne Begrenzungen muss die Gabionenmauer nach dem Aufbau kaum gepflegt werden.

Terrasse mit Gabionenmauer umranden

Terrasse mit Gabione umranden

Eckige oder runde Gabionen-Hochbeete

Hat man genügend Platz auf der Holzveranda oder Terrasse, dann bietet sich ein großes eckiges Gabionen-Hochbeet an. Möchte man auf möglichst geringer Fläche ein wirkungsvolles dekoratives Highlight setzen, dann ist ein kleines rundes Gabionen-Hochbeet die richtige Wahl. Im Onlineshop von Gabiona findet man eine Vielzahl verschiedener Standard-Hochbeete. Wer bei dieser Auswahl nicht fündig wird, kann sein Wunschhochbeet auch individuell auf Maß bestellen. Hier können dessen Abmessungen im Gabionen-Konfigurator individuell zusammengestellt werden. Unterschiedliche Maschenweiten sind ebenso wählbar wie Tiefen für die Füllung.

Zu den Gabionen-Hochbeeten

Gabionen-Hochbeet rund

Gabionen-Hochbeet auf der Terrasse befüllen und bepflanzen

Bei einem in der Terrasse integrierten Gabionen-Hochbeet kann der äußere Drahtkorb mit Natursteinen befüllt werden. Der innere Bereich wird mit Vlies ausgekleidet, mit Erde befüllt und anschließend bepflanzt. Hierzu eignen sich Blumen, Gemüse oder aber frische Kräuter. Richtig praktisch, wenn man auf der Veranda frühstückt und schnell man das Omelette mit frischem Grün würzen möchten.

Beim Befüllen eines Hochbeets ist es wichtig, dass schichtweise gearbeitet wird: Das Füllgut wird nach oben hin immer feiner. Das Hochbeet muss also nicht vollständig mit Erde gefüllt werden. Eine Reihenfolge, die sich bewährt hat, ist: Reisig, Rohkompost und Humuserde.

Gemüse im Gabionen-Hochbeet anbauen

Vorteile von Steinkorb-Hochbeeten

Gabionen-Hochbeete auf der Terrasse sehen nicht nur toll aus. Durch ihre Höhe ermöglichen sie eine angenehme Arbeit ohne Rückenschmerzen. Ein weiterer Vorteil der Hochbeete aus Steinkörben ist, dass sie generell weniger anfällig für Unkraut und Schädlinge sind. Praktischerweise erwärmt sich die Erde im Hochbeet schneller. Somit kann es schon früher im Jahr genutzt werden. Besonders im ersten Jahr ist die Nährstoffversorgung im Beet sogar so gut, dass zunächst nur Starkzehrer gepflanzt werden sollten. Jetzt ist also die perfekte Zeit, um die Terrasse oder die Veranda ein bisschen aufzupeppen.

Gabionen-Hochbeet über Eck


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Gabionensäulen online kaufen: Ideen für die Gartengestaltung

Stehtisch aus Gabionen bauen: Kreativer Hochtisch aus Steinkörben

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA