1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Dekotipps für Gabionenmauern und -zäune

Die Steinkörbe von Gabiona eignen sich ideal als Sichtschutz oder Begrenzung. Jede Mauer ist durch die Füllung mit Natursteinen dabei bereits ein individuelles Unikat. Mit diesen Ideen können die Gabionenzäune noch kreativer gestaltet werden.

Dekotipps für Gabionenmauern und -zäune

Gabionen begrünen und beleuchten

Egal ob seitliche Bepflanzung, großflächiges Beranken mit Kletterpflanzen oder Umfunktionieren des oberen Gabionenbereichs zum Pflanzkübel - die vielseitigen Möglichkeiten zum Begrünen von Steinkörben haben wir hier im Blog bereits vorgestellt. Und auch wenn es darum geht, Gabionen ins rechte Licht zu rücken, haben wir schon viele Ideen zusammengetragen, von der Beleuchtung mit Glasbrocken oder Lichtschläuchen bis hin zu Strahlern und Lampion-Ketten.

Drahtgitterkörbe als Befestigung

An den Gabionengittern finden allerlei Deko-Objekte Halt: Vom Blumenkasten über Windlichter, Lampen und Briefkästen bis hin zu Hausnummern kann dort alles ganz leicht befestigt werden. Unser Geheimtipp sind übrigens Pflanztaschen zum Anhängen, die man anschließend nach Herzenslust begrünen kann. Sie sind in unterschiedlichen Materialien erhältlich, sehen toll aus und anders als bei der direkten Bepflanzung des Steinkorbs kann ihre Position jederzeit noch geändert werden.

Gabionenzäune online kaufen

Gabionenmauern mit Farbe und Muster

Wer sagt, dass Steine langweilig sind? Natursteine gibt es in unterschiedlichen Farbvarianten, von verschiedenen Grautönen über rot bis hin zu gelb. Die verschiedenen Steinfarben lassen sich zu Mustern arrangieren oder können einfach bunt gemischt werden. Eine weitere Idee, um Farbe ins Spiel zu bringen, ist die Auflockerung der Mauer mit farbigen Gabionensäulen. Doch Steine sind längst nicht die einzige Möglichkeit, um die Gitterkörbe zu befüllen. Wir haben noch jede Menge weitere kreative Füllmaterialien für Gabionen zusammengestellt. Oder wie wäre es damit, ein Zaunelement als Gabionen-Insektenhotel zu gestalten?

Gabionenzäune als Gestaltungselement

Wie im vorigen Absatz bereits angeklungen, muss die Gabionenmauer nicht durchgängig sein. Statt andersfarbiger Säulen können z.B. auch Granitstelen oder Holzelemente den Steinzaun auflockern. Werden kleinere Gabionenelemente miteinander kombiniert, können Aussparungen gestaltet werden. In den Lücken im Zaun finden dann beispielsweise Pflanzen oder Windlichter Platz. Auch ein eingebautes Wasserfall-Element kann die Gabionenmauer zum Hingucker werden lassen. Tierliebhaber können auch ein ganzes Insektenhotel aus dem Steinkorb bauen.


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Gabionensäulen für den Garten

Gartenarbeit im Sommer: Gießen, Düngen und Auszupfen

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA