1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Steinkörbe aufbauen: Material, Montage und Videoanleitung

Gabionen sind robust, pflegeleicht und stehen für eine kreative Gartengestaltung. So unkompliziert wie der Steinkorb selbst ist auch sein Aufbau: Wir zeigen, wie man die Gitterkörbe richtig zusammensetzt und mit Natursteinen befüllt.

Steinkörbe aufbauen: Material, Montage und Videoanleitung

Aufbauanleitung für Spiralgabionen

Für den Aufbau unserer Spiralgabionen benötigt man weder fundierte handwerkliche Kenntnisse noch spezielles Werkzeug. Mit nur wenigen Schritten lassen sie sich im Handumdrehen montieren, indem man die einzelnen Drahtgitter mithilfe der mitgelieferten Spiralen verbindet. Distanzhalter, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind, sorgen beim anschließenden Befüllen dafür, dass die Gabione nicht ausbeult. Der Aufbauvorgang ist übrigens bei allen Gabionengrößen identisch.Falls Sie die Montage Ihrer Gabione noch ein wenig anschaulicher dargestellt haben möchten oder an der einen oder anderen Stelle mit dem Aufbau nicht weiterkommen, können Sie sich auch unsere Videoanleitung anschauen:

Steinkorb Schritt für Schritt montieren

Bevor Sie mit der Montage des Drahtgitterkorbes beginnen, sollten Sie zunächst alle Bauteile identifizieren: Seitenwände, Frontseite, Rückwand und Boden. Um den Aufbau zu erleichtern, kann man diese nun auf dem Fußboden so anordnen, wie sie später zusammengesetzt werden: Den Boden in die Mitte, die Stirngitter an die Seiten, die Rückseite nach hinten und die Frontseite nach vorn.

Anschließend werden Front- und Rückwand durch Spiralen mit dem Bodenteil verbunden. Ist dieser Schritt erfolgt, können auch die Stirngitter am Bodengitter befestigt werden. Erneut kommen dabei Spiralen zum Einsatz. Die Gabione ist nun zu einem großen, flachen Drahtkreuz verbunden.

Im nächsten Schritt klappen Sie die Rückseite nach oben und verbinden sie durch Spiralen mit der ersten und danach mit der zweiten Seitenwand. Dasselbe wird anschließend mit dem hochgeklappten Frontgitter gemacht. Der Steinkorb ist nun fertig und kann befüllt werden.

Steinkorb mit Natursteinen befüllen und Distanzhalter einsetzen

Das Füllmaterial für den Steinkorb müssen Sie separat erwerben. In unserem Onlineshop halten wir ein großes Sortiment an Natursteinen in verschiedenen Formen, Farben und Größen für Sie bereit. Aber auch andere Materialien sind denkbar. In unserem Blog haben wir bereits ein paar kreative Ideen für die Befüllung von Gabionen vorgestellt.

Steinkorbzaun

Die Füllung des leeren Steinkorbs mit Natursteinen erfolgt schichtweise. Zwischendurch setzt man die Distanzhalter ein, indem man sie paarweise zwischen Vorder- und Rückwand einhakt. Um die Distanzhalter nicht zu verbiegen (wodurch sie ihre Funktion verlieren), sollten Sie die Gabionensteine vorsichtig im Korb platzieren. Wie man die Distanzhalter richtig einsetzt, haben wir in einem separaten Blogartikel noch einmal genauer ausgeführt.

Ist der Steinkorb vollständig befüllt, muss nur noch der Deckel mithilfe von Spiralen an Seitenwänden, Rückseite und Front fixiert werden – fertig.


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Pflanzgabionen online kaufen

Steinkörbe auf Maß online kaufen: Unser Gabionen-Konfigurator

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA