1. RechnungskaufKauf auf Rechnung
  2. VersandVersandkostenfrei ab 80,- €
  3. TelefonService 04625 / 412
  4. Facebook
Gabiona - Gabionen & Steinkörbe
Warenkorb

0Produktefür 0,00 €

Gabionenzaun auf Maß: Grundstücksbegrenzung und Sichtschutz im Garten

Gabionenzäune sind robust, pflegeleicht und eine originelle Alternative zur herkömmlichen Gartenmauer. Bei Gabiona können Zaungabionen in Wunschgröße bestellt werden. Wir geben Tipps für die Gestaltung und den Aufbau der Gabionenmauer.

Gabionenzaun auf Maß: Grundstücksbegrenzung und Sichtschutz im Garten

Mit Natursteinen gefüllte Gabionenmauern sind robust und pflegeleicht. Im Gegensatz zu sommergrünen Hecken, die im Herbst ihr Laub verlieren, bieten sie ganzjährig Sichtschutz. Anders als immergrüne Hecken müssen sie jedoch nicht gepflegt und geschnitten werden. Eine Hecke wird im Laufe der Jahre breiter; ein Gabionenzaun bleibt dauerhaft schön schlank. Durch die Galvanbeschichtung sind die Zaungabionen von Gabiona zudem hervorragend gegen Korrosion geschützt.

Zaungabionen als Gartenzaun

Je nach Höhe dienen die Steinkörbe nicht nur als Grundstücksbegrenzung, sondern auch als Sichtschutz bzw. Lärmschutz. Es gibt dabei viele Möglichkeiten, die Natursteinwände ein wenig aufzulockern:

  • begrünen
  • dekorieren
  • unterschiedliche Steinfarben verwenden
  • verschiedene Füllmaterialien kombinieren
  • durch andere Zaunmaterialien auflockern

Zu den Gabionenzäunen

Gabionenzaun befüllt und begrünt

Befüllt mit Natursteinen, Granitpflastern, Holz oder Glassteinen schafft man mithilfe von Zaungabionen eine individuelle Art der Mauergestaltung. Zum Begrünen der Steinkörbe können Pflanzen seitlich in die Mauer oder oben in bzw. auf den Korb gesetzt werden. Die Drahtkörbe sind zudem ideale Rankhilfen für Kletterpflanzen wie Efeu, aber auch Rosen. Für eine weitere Möglichkeit eines begrünten Sichtschutzes kann man immergrüne Büsche zur Auflockerung zwischen den einzelnen Gabionenelemente platzieren.

Gabionenzaun

Gabionensäulen als Zaunelement

Eine weitere Idee für den Einsatz von Gabionen als Gartenzaun ist die Verwendung von runden oder eckigen Gabionensäulen. Die Drahtpfeiler werden als effektvolle Zaunelemente eingesetzt und funktionieren schlichte Holz- oder Gittermauern zu individuellen Arrangements um. Die verzinkten Zaunklammern von Gabiona sind geeignet um Holzzäune mit unseren Gabionen zu verbinden.

Mehr über Gabionensäulen als Zaunelemente lesen

Gabionensäule

Gabionenzäune in Wunschgröße bestellen

Für größtmögliche Individualität können die Zaunelemente mit unserem Online-Konfigurator in der passenden Größe zusammengestellt werden: Einfach eine von drei Maschenweiten ( 5 x 5 cm, 5 x 10 cm oder 5 x 20 cm) sowie Länge, Höhe und Tiefe des Drahtkorbs auswählen.

Aufbau von Gabionenzäunen

Die Zaungabionen von Gabionen werden fertig montiert zugestellt. Die Körbe sind so stabil, dass sie ohne Deckel und Boden auskommen und daher auch standardmäßig ohne geliefert werden. Um die notwendige Sicherheit des Gartenzauns zu gewährleisten, sollten deshalb bei einer Tiefe bis 32 cm Zaunpfosten mit verarbeitet werden. Pro Element empfehlen wir den Einbau von zwei Pfosten, diese sollten bis mindestens zwei Drittel in die Gabione hineinragen.

Der Zaunpfosten wird entweder mit einem Punktfundament 50 - 80 cm tief im Boden einbetoniert oder mit einem Pfostenschuh aufgedübelt. Das entsprechende Zubehör für eine sichere Montage der Gabionenwand ist in unserem Onlineshop erhältlich. Bei der Befüllung der Gabionenwände sorgen Distanzhalter dafür, dass die Last der Steine gleichmäßig auf den Gittern verteilt wird.

Tipps zum Befüllen von Gabionen


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.






Gabionen-Hochbeete winterfest machen - robuste Pflanzgefäße für Wintergemüse

Mini-Gabionen: Kleine Steinkörbe als Deko für Haus und Garten

Im Onlineshop von Gabiona können Sie einfach, bequem und sicher zahlen

  • Klarna
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • MasterCard / VISA